Wienerindustrie.at

Wir sichern 170.000 Arbeitsplätze.

Wir sichern 170.000 Arbeitsplätze.

16 Branchen – von Elektroindustrie, Metallwarenindustrie oder Lebensmittelindustrie bis zur Gas und Wärmeversorgung – mit 570 Unternehmen tragen nachhaltig zum Wohlstand in Wien bei, indem sie direkt und indirekt 170.000 Arbeitsplätze sichern.

Die Wirtschaftskammer Wien setzt sich für die Aus- und Weiterbildung der Industrie-Beschäftigten ein. Mehr als 1.700 TeilnehmerInnen besuchen jährlich unsere Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen und profitieren so direkt.

Wir bilden jährlich 1.100 Lehrlinge aus.

Wir bilden jährlich1.100 Lehrlinge aus.

Die Wiener Industrie bekennt sich klar zur Ausbildung junger Menschen. Mehr als 100 Unternehmen bilden Industrielehrlinge aus. Denn der Industriestandort Wien kann ohne gut ausgebildete Fachkräfte nicht bestehen.
Dies ist der Garant für Innovationen und Erfolge auf den globalisierten Märkten.

Die Industrielehre ist eine hochwertige Ausbildungsalternative, die neben ausgezeichneten Karrierechancen auch ein gutes Einkommen garantiert. Mit unserer Industrielehrekampagne begeistern wir SchülerInnen für Industrielehrberufe. Mehr Infos zur Industrielehre auch auf www.erfolgslehre.at.

Wir produzieren jährlich Waren im Wert von 22 Milliarden Euro.

Wir produzieren jährlich Waren im Wert von 22 Milliarden Euro.

20 Prozent der Wirtschaftsleistung werden direkt von Industriebetrieben geschaffen, Wien ist damit unter den Bundesländern der viertgrößte Industriestandort. Produkte im Wert von über 10 Milliarden Euro werden von der Wiener Industrie exportiert, das ist mehr als die Hälfte der Wiener Warenexporte.

Die Wirtschaftskammer Wien setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, die Standortbedingungen für Industriebetriebe zu verbessern. Eine faire Gebühren- und Abgabenpolitik betrachten wir dabei als ebenso notwendig wie zum Beispiel den Abbau von Bürokratie. Das sind aber nur zwei Punkte aus unserem Arbeitsprogramm, das Grundlage für die Gespräche mit den Verantwortlichen der Stadt Wien ist.

Wir investieren 1 Mrd. Euro in Forschung und Entwicklung.

Wir investieren 1 Mrd. Euro in Forschung und Entwicklung.

Ohne Industrie kein Fortschritt. Investitionen in Forschung & Entwicklung sichern den Fortschritt der Wirtschaft. Wer stehen bleibt, verliert. Daher investieren Wiener Unternehmen 1 Milliarde jährlich in F&E, 20 Prozent der Unternehmensinvestitionen in F&E kommen aus der Wiener Industrie. Mehr als 10.000 Beschäftigte forschen hier für die Zukunft.

Wien bildet mit seinen 1.466 Forschungseinrichtungen das Zentrum der Forschung in Österreich. Die Wirtschaftskammer Wien setzt sich für eine Open-Innovation-Kultur ein, die die Zusammenarbeit von Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft fördert.